Was wir machen

Audioguide

«Rundgang durch ein faires und nachhaltiges Pankow mit touristischen Hotspots»
 

Mit dem Audioguide hat der Baobab Berlin e.V. ein völlig neues und innovatives Format für die digitale Bildung entwickelt. Die Mischung aus Informationen zu touristisch/historischen Orten, zu Aktivitäten der Fairtrade Town Pankow und zum Fairen Handel macht das Anhören für Touristen wie für Einwohner:innen gleichermaßen attraktiv. Der vorliegende Audioguide ist eine perfekte pandemiekonforme Aktivität, um die Stadt mit ihren fairen Facetten neu zu entdecken.

Der Audioguide gliedert sich in drei Stationen von jeweils ca. 20 Minuten und kann auch einzeln angehört bzw. für kleinere Spaziergänge durch den Kiez genutzt werden. Der gesamte Rundgang durch den Bezirk dauert ca. 1,5 bis 2 Stunden und umfasst etwa 60 Minuten gesprochenen Text.

Der Audioguide kann hier kostenlos angehört werden.

VHS Kurs „Faires und nachhaltiges Einkaufen"

 

In der Zusammenarbeit mit der Koordinatorin für kommunale Entwicklungszusammenarbeit (Kepol) in Neukölln hat der Baobab Berlin einen Volkshochschulkurs zum Thema „Nachhaltiges und Fairer Einkaufen“ entwickelt und diesen in den letzten Jahren an der Volkshochschule (VHS) Neukölln und in anderen Bezirken angeboten und durchgeführt.

Der Workshop besteht aus zwei Teilen und findet an zwei aufeinander folgenden Abenden statt. Am ersten Abend gibt es eine theoretische Einführung und am zweiten Abend folgt mit einen Rundgang durch den jeweiligen Kiez ein praktischer Teil.

Diesen zweiten praktische Teil des VHS-Workshops wollten wir auch während der Pandemie beibehalten und haben dafür die kurze Filme erstellt - Pioniere des Wandels - in denen gezeigt wird, wie sich Läden, Gruppen oder Organisationen mit Fairem Handel und Nachhaltigkeit im Sinne eines kritischen Konsums auseinander setzen und diese Themen mit ihrem Engagement und ihrer Professionalität vorantreiben und unterstützen.

Kurzfilme

Pioniere des Wandels

 
  1. „Wir haben uns professionalisiert“ - Fairer Handel in Weltläden
  2. „Den Zwischenhandel möglichst ausschalten“ - Fairer Handel und faire Importorganisationen
  3. „Weil der Weg noch vor uns liegt“ Fairer Handel im Supermarkt
  4. »Das muss man erst mal verstehen" Bildung zum Fairen Handel
  5. „Wenn wir andere animieren wollen, müssen wir vorangehen“ Fairer Handel in der fairen Stadt
  6. „Es muss Fairtrade sein“ Fairer Handel beim 1. FC Union Berlin